Fachhochschule BurgenlandMBA Finance

Teilpräsenz – berufsbegleitend – 60 ECTS – 2 Semester Studiendauer

MBA Business Management

Der MBA Finance ist ein Masterlehrgang der Weiterbildung. Das Abschluss-Diplom verleiht die Fach-Hochschule Burgenland – seit 1994 Anbieter von Studienlehrgängen nach dem österreichischen Fachhochschul-Studiengesetz (FHStG). Der/die erfolgreiche StudentIn graduiert zum Master of Business Administration.

Die Studieninhalte umfassen die wichtigsten finanzwirtschaftlichen Fachbereiche und sind ideal für (angehende) Führungskräfte, welche zeitoptimiert Management-Wissen in kompakter Form aneignen wollen und ihre erworbenen Kompetenzen mittels akademischem Abschluss nachweisen wollen.

Ziel dieser MBA-Ausbildung ist es, finanzwirtschaftliche Kenntnisse praxisorientiert zu vermitteln, um damit Absolventen dieses Masterlehrganges die Übernahme unterschiedlichster Management-Positionen im Unternehmen zu ermöglichen.

 

Für wen eignet sich dieser Masterlehrgang besonders?

  • Personen, die in Zukunft als Führungsaufgaben im Bereich Finanzmanagement und damit Führungspositionen im Unternehmen übernehmen wollen.
  • Nicht-Betriebswirte, die sich für eine breite finanzwirtschaftliche Weiterbildung  mit akademischem Abschluss („Master of Business Administration“) entschließen wollen.
  • Personen, die auf Führungskräfte-Ebene zum Thema Finance kompetent auftreten und mitreden wollen
  • Personen,  die ein berufsbegleitendes postgraduales Studium in 2 Semestern absolvieren möchten.
  • Personen, welche die Vorteile eines berufsbegleitenden Fernstudiums im Blended-Learning-Modus (Fernstudium + wenige Präsenzeinheiten (flexibles Lernzeit-Management, Prüfungen online  von Zuhause aus) an einer renommierten Fach-Hochschule in Anspruch nehmen wollen.

 

Das sind die Vorteile des MBA-Studium der FH Burgenland in Teilpräsenz:

  • Schließen Sie Ihren MBA in 14 Monaten ab
  • Grundlagen mit E-Learning erwerben – Vertiefung und Praxistransfer in Präsenz
  • 12,5 Präsenztage in Kombination mit interaktivem e-Learning
  • Studieninhalte auf Lernplattform 24 Std./7Tage verfügbar
  • Prüfungen können online abgelegt werden
  • Studieren beim e-Learning Award Gewinner 2015 und 2016
  • Support für inhaltliche Fragen mit 24 Stunden Antwortgarantie.
  • Master Thesis = berufsbezogene Projektarbeit
  • Akademischer Abschluss/Grad Master of Business Administration (MBA)
  • Abschluss an einer staatlich akkreditierten, österreichischen Hochschulen

Welche Voraussetzungen sind zur Zulassung zum Studium zu erfüllen?

Die Zulassung zum Studium MBA Business Management in Teilpräsenz (12,5 Tage) erteilt die Fach-Hochschule Burgenland, wenn zumindest eine der nachstehenden drei Eignungen vorliegt:

1) Sie haben ein österreichisches oder gleichwertiges ausländisches Hochschulstudium bereits abgeschlossen (zumindest: Bachelor)

ODER

2) das Vorliegen der Universitätsreife (Matura/Abitur, Studienberechtigung) und eine mindestens 5 -jährige facheinschlägige Berufserfahrung

ODER

3) eine individuelle Zulassung ohne Universitätsreife (keine Matura/Abitur, keine Studienberechtigungs-Prüfung) kann erteilt werden, wenn

a) eine mindestens 3-jährige Berufspraxis und der Abschluss eines 3-semestrigen Expertenlehrgangs (60 ECTS) nachgewiesen wird

ODER

b) die Qualifikation durch eine standardisierte schriftliche Aufnahmeprüfung (Mindestalter 21 Jahre) für den Masterlehrgang nachgewiesen wird (Detailinfos https://fernstudium.study/zulassungsvoraussetzung/)

 

Diese Zulassungsbedingungen gelten auch für:

Welche Themen sind Inhalt des Studiums?

Das Master-Studium MBA Finance im Modus „Blended-Learning“ (e-Learning-Module plus ausgewählte Präsenzmodule) setzt sich aus 8 Wissens-Modulen und der Abschluss-Arbeit zusammen:

  • Academic Research & Leadership
  • Financial Accounting
  • Managerial Accounting
  • International Accounting Standards
  • Financial Management
  • Controlling & Business Planning
  • Strategisches Management
  • Risk-Management & Value Based Management
  • Master-Arbeit (Projektarbeit)

 

Alle Wissensmodule sind auf einer e-Learning-Plattform als online-Lehrveranstaltung jederzeit verfügbar und abrufbar. Bei der Erstellung der Lehrinhalte wurde besonderes Augenmerk auf die Praxis-Erfahrungen und Praxis-Kenntnisse von AutorInnen und LektorInnen gelegt und durch zahlreiche Case-Studies in die e-Learning-Unterlagen eingearbeitet.

Details zu den Studieninhalten finden Sie hier ….

Die Studierenden haben damit die Möglichkeit, sich vor aber auch während der Präsenzeinheiten mit den einzelnen Themengebieten zu beschäftigen. Eine Evaluierungsprüfung (Online-Test; Multiple-Choice) gewährleistet, dass alle Studierenden mit einem homogenen Wissenstand in die Präsenzmodule eintreten.

Lesen Sie mehr unter Lernkonzept….

Zusätzlich zu den online-Lehrveranstaltungen sind Präsenzveranstaltungen im Ausmaß von 12,5 Präsenztagen vorgesehen.

Hier finden Sie den Studienplan und die Termine der Präsenzmodule.

Die Studienleistungen im Rahmen der Präsenzeinheiten werden mittels Hausarbeit evaluiert.

 

Welche Prüfungen sind zu absolvieren?

Jedes der 8 Wissensmodule endet mit einer Abschluss-Prüfung, die jeweils aus einem MC-Prüfungssequenz und einer Hausarbeit besteht. Darüber hinaus hat der Studierende eine Master-Arbeit zu schreiben und diese in Form einer mündlichen Präsentation zu verteidigen („Defensio“).

Mehr zum Thema Prüfungen finden Sie hier …..

 

Sind Anrechnungen von Vorstudienleistungen  möglich?

Aufgrund der studienrechtlichen Vorgaben (die vom Studenten im Masterprogramm zu erbringende Studienleistung muss jedenfalls 60 ECTS umfassen) können keine Vorstudienleistungen auf die 8 erforderlichen Wissensmodule angerechnet werden.

Welche Bewerbungsunterlagen muss ich beibringen?

5 Schritte zur erfolgreichen Bewerbung:

1. Informationen zum Ablauf der Bewerbung lesen:

Allgemeine Fragen zum Anmeldevorgang

2. Unterlagen vorbereiten:

* Lebenslauf schreiben Anleitung Europass Lebenslauf

* Zeugnisse kopieren
– bei Matura-Abschluss: Kopie des Reifezeugnisses
– bei Studienabschluss: Kopie des Verleihungsbescheides akad. Grades

3. Bewerbung ausfüllen

* Bewerbung gleich online ausfüllen: https://fernstudium.study/bewerbung/
oder
* Bewerbungsbogen download: Bewerbungsbogen

4. Bewerbungsunterlagen versenden

Senden Sie die Bewerbungsunterlagen per E-Mail an schermann@e-learning-group.com

* den unterfertigten Bewerbungsbogen
* Lebenslauf im Euro-Pass-Format
* Kopie des Reisepasses
* Kopien der Zeugnisse

5. Noch Fragen?

Unsere Studienberater informieren Sie rasch, kompetent und kostenfrei!

Fakten zum Studium

Format: Teilpräsenz (12,5 Tage)

Studienanbieter: Fachhochschule Burgenland

Abschluss: Master of Business Administration (MBA)

Dauer: 2 Semester / 60 ECTS

Sprache: Deutsch oder Englisch

Start: Start: Oktober 2017

Lehrgangsgebühr: EUR 9900,-

Ich berate Sie gerne

Renata Schermann, Dipl.Soz.Päd.

Telefon: +43 (0) 664 3425605

Email: r.schermann@e-learning-group.com