Donau-Universität KremsMBA Marketing & Management

Teilpräsenz – berufsbegleitend – 90 ECTS – 4 Semester Studiendauer

MBA Marketing & Management

Der MBA Marketing & Management Competences ist ein Masterlehrgang der Weiterbildung. Das Abschluss-Diplom verleiht die Donau-Universität Krems  – Österreichs größte Universität für Weiterbildung. Der/die erfolgreiche StudentIn graduiert zum Master of Business Administration.

Die Studieninhalte beschäftigen sich mit Management-Themen, wobei ein besonderer Fokus auf Marketing gesetzt wird. Der Universitätslehrgang vertieft sich im Präsenzbereich in die Themen systematischer Marktbearbeitung, Public Relation, Sales Management & Teambuilding sowie Online-Marketing in Verbindung mit Social Media Communication.

 

Für wen eignet sich dieser Masterlehrgang besonders?

  • Das Studium eignet sich ideal für Führungskräfte, die sich einerseits kaufmännisches und rechtliches Management-Wissen in kompakter Form aneignen wollen und gleichzeitig einen vertiefenden Schwerpunkt im Bereich Marketing setzen wollen.
  • Nicht-Betriebswirte, die sich eine breite betriebswirtschaftliche  Weiterbildung  mit akademischem Abschluss („Master of Business Administration“)  mit einem Fokus auf Marketing aneignen wollen.
  • Personen, die auf Führungskräfte-Ebene kompetent rund um das Thema Management und Marketing auftreten und mitreden wollen
  • Personen, welche die Vorteile eines Fernstudiums (flexibles Lernzeit-Management, Prüfungen online  von Zuhause aus) in Kombination mit ausgewählten Präsenzmodulen in Anspruch nehmen wollen.

 

Das sind die Vorteile des MBA-Studium an der Donau-Universität in Teilpräsenz:

  • Schließen Sie Ihren MBA an Österreichs größter Uni für Weiterbildung ab
  • Grundlagen mit e-Learning erwerben – Vertiefung und Praxistransfer in Präsenz
  • 15 Präsenztage in Kombination mit interaktivem e-Learning
  • Studieninhalte auf Lernplattform 24 Std./7Tage verfügbar
  • Prüfungen können online abgelegt werden
  • Ausgezeichnet mit dem Qualitätssiegel „e-Learning Advanced
  • Support für inhaltliche Fragen mit 48 Stunden Antwortgarantie
  • Gewerberecht

 

Mit dem Abschlusszeugnis (wenn der Schwerpunkt des Studiums auf betriebswirtschaftliche und/oder wirtschaftsrechtliche Lehrveranstaltungen gelegt worden ist) in Verbindung mit einer einjährigen, facheinschlägigen Tätigkeit kann gemäß § 19 GewO die Gewerbeberechtigung für das reglementierte Gewerbe der Unternehmensberatung einschließlich der Unternehmensorganisation erteilt werden. Die endgültige Entscheidung trifft die Gewerbebehörde (Magistrat, Bezirkshaupt-mannschaft)

Welche Voraussetzungen sind zur Zulassung zum Studium zu erfüllen?

Die Zulassung zum Fernstudium MBA Marketing & Management erteilt die Donau-Universität, wenn zumindest eine der nachstehenden drei Eignungen vorliegt:

1) Sie haben ein österreichisches oder gleichwertiges ausländisches Hochschulstudium abgeschlossen

oder

2) das Vorliegen der Universitätsreife (Matura/Abitur, Studienberechtigung) und eine mindestens 4 -jährige facheinschlägige Berufserfahrung

oder

3) das Vorliegen von Berufspraxis (mindestens 8jährigen facheinschlägigen Berufserfahrung), wenn damit eine den Absatz (1) oder (2) vergleichbare Qualifikation erreicht wurde (weil keine Matura/Abitur oder Studienberechtigungsprüfung vorliegt).

Aus- und Weiterbildungszeiten können als facheinschlägige Berufserfahrung eingerechnet werden!

Bei Fragen zur Zulassung wenden Sie sich gleich direkt an unsere Studienberater!

 

Diese Zulassungsbedingungen gelten auch für:

Fernstudium MBA Financial Management Competences

Fernstudium MFP Master of Financial Planning

MBA General Management Competences

Welche Themen sind Inhalt des Studiums MBA Marketing & Management?

Das Masterstudium MBA Marketing & Management wird im „Blended-Learning-Modus“ angeboten – also eine Kombination aus Fernstudium und Präsenzveranstaltungen.

Fernstudieninhalte und Präsenzinhalte können unabhängig voneinander bearbeitet werden!

Die Fernlehre-Module können jederzeit bearbeitet werden – die Präsenzmodule folgen einem festgelegten Terminplan.

  • Fernlehre-Module (60 ECTS Studienleistung)

Auf einer e-Learning-Plattform stehen den Studierenden insgesamt 28 Lehrveranstaltungen im Ausmaß von 75 ECTS Studienleistung zur Verfügung.  Die Studierenden wählen daraus Wissensmodule im Gesamtausmaß von 60 ECTS Studienleistung – je nach Interesse und unabhängig von der angegebenen Reihenfolge.

Die Liste der e-Learning-Module als Wahlfächer finden Sie hier…

Der Wissenstransfer innerhalb der einzelnen Lehrveranstaltungen im e-Learning-Format erfolgt via Skripten, Fragenkatalog, besprochene Power-Point-Präsentationen oder Video-Vorträgen.

Eine Demo-Lehrveranstaltung finden Sie hier ….

Anmeldename: maxmuster
Kennwort: demologin1

  • Präsenzphase (15 ECTS Studienleistung)

Die Studierenden haben im Rahmen von Präsenzveranstaltungen Lehrveranstaltungen im Ausmaß von 15 ECTS Studienleistung (15 Vorlesungstage) zu absolvieren.

Eine detaillierte Information zur Präsenzphase finden Sie hier…

  • Master Thesis (15 ECTS Studienleistung)

Die Master Thesis verfassen Sie im 4. Semester – dazu steht Ihnen ein(e)  BetreuerIn (ErstgutachterIn) sowie ein(e)  wissenschaftliche(r ) MitarbeiterIn der Donau-Universität als FormalgutacherIn bei.

 

Welche Prüfungen sind zu absolvieren?

Alle Prüfungen der Wahlfächer im Abschnitt Fernlehre werden schriftlich ONLINE über die e-Learning-Plattform abgenommen – eine Präsenz an der Donau-Universität Krems ist nicht erforderlich.

Die Prüfungen der Präsenzveranstaltungen werden direkt durch die Lehrbeauftragten schriftlich, mündlich oder durch Hausarbeit abgenommen. Über die Form der Prüfungsabnahme entscheidet der jeweilige Vortragende als Prüfer.

Darüber hinaus hat der Studierende eine Master-Arbeit zu schreiben und diese in Form einer mündlichen Präsentation zu verteidigen („Defensio“).

Mehr zum Thema Prüfungen finden Sie hier….

 

Sind Anrechnungen von Vorstudienleistungen möglich?

Vorstudienleistungen, welche bereits an anderen Universitäten oder akademischen Bildungseinrichtungen erbracht wurden, können gegebenenfalls auf die geforderte Studienleistung eines MBA-Studiums an der Donau-Universität angerechnet werden.

Zum Nachweis der erbrachten Studienleistung sind Zeugnisse direkt der Studienleitung vorzulegen.

TIPP:  Sie können kostenfrei eine Vorab-Prüfung zu Anrechnungsmöglichkeiten durchführen lassen. Nach Zusendung Ihrer Zeugnisse/Studiennachweise erhalten Sie einen Vorab-Bescheid zu möglichen Anrechnungen. Bitte nehmen Sie dazu direkt Kontakt mit unserem Studienberater auf.

Welche Bewerbungsunterlagen muss ich beibringen?

5 Schritte zur erfolgreichen Bewerbung:

1. Informationen zum Ablauf der Bewerbung lesen:

Allgemeine Fragen zum Anmeldevorgang

2. Unterlagen vorbereiten:

*  Lebenslauf schreiben – Anleitung Europass Lebenslauf
* Motivationsschreiben schreiben – Anleitung Motivationsschreiben
*  Zeugnisse kopieren
–  bei Matura-Abschluss: Kopie des Reifezeugnisses (pdf)
–  bei Studienabschluss: Kopie des Verleihungsbescheides akad. Grades (pdf)
–  (falls kein Erststudium):  Auszug der Versicherungszeiten
* Kopie des Reisepasses

3. Bewerbungsbogen ausfüllen

Download: Bewerbungsbogen

4. Bewerbungsunterlagen versenden

Senden Sie die Bewerbungsunterlagen per E-Mail an c.gruenmueller@business-school.co.at

5. Noch Fragen?

Unsere Studienberater informieren Sie rasch, kompetent und kostenfrei!

Fakten zum Studium

Format: Teilpräsenz (15 Tage)

Studienanbieter: Donau-Universität Krems

Abschluss: Master of Business Administration (MBA)

Dauer: 4 Semester / 90 ECTS

Sprache: Deutsch

Start: jederzeit möglich

Lehrgangsgebühr: EUR 12900,-

Ich berate Sie gerne

Ralf Oppermann

Telefon: +43 (0) 664 39 99 815

Email: ralf.oppermann@asasonline.com